Firmengeschichte der Gärtnerei Suchan

 

Im Jahre 1968 gründete Hr. Wilhelm Melzer gemeinsam mit seiner Schwägerin die Gärtnerei Melzer in Sieghartsles 16. Auf dem Grundstück wurde zuerst ein Gewächshaus samt Arbeitsraum und Heizraum gebaut.

 

1978 entstand die Lagerhalle und Anfang der 80er Jahre wurden nach und nach Glashäuser und Foliengewächshäuser auf insgesamt 1200m² errichtet.

 

1988 wurde die Blumenstube in Groß Siegharts, Raabser Straße 8 eröffnet.

 

1992/93 wurde das alte Glashaus weggerissen und durch ein modernes Glashaus ersetzt (448m²).

 

1995 übernahm Peter Suchan die bestehende Gärtnerei Melzer.

 

1996 wurde die Blumenstube komplett neu gebaut und von 84m² auf 144m² vergrößert.

 

1997 wurde eine komplett neue Heizanlage (Hackschnitzel) mit 300kW eingebaut

 

2006 Abriss der alten Gewächshäuser und Zubau von modernen Gewächshäusern an die bestehenden Glashäuser (Bj 92/93)-Vergrößerung der Gesamt-Kulturfläche auf 2100m²

 

2011 Abriss der 3 "Folientunnel" und Neubau eines neuen Thermogewächshauses mit 524m², automatischer Bewässerung samt Anstaurinnen. Der gesamte hintere Teil der Gärtnerei-Fläche wurde mit gesamt 110lfm Natursteinmauer komplett neu modelliert. Es wurden dafür rund 1500m³ Erdreich bewegt.

 

2013 Das Blumeneck eröffnet am 26.04 im EKZ Thayapark

in Waidhofen/Thaya, Thayaparkstr. 1 im EKZ.